Die Zeit rennt und rennt

Die Zeit rennt und rennt

und rennt …

Gerade eben habe ich gesehen, dass mein letzter Beitrag schon wieder etwas länger her ist. Vielleicht wird es Zeit auch hier einen Termin in mein Handy zu setzten, sagen wir alle zwei Wochen wird etwas geblogt. Also es ist kaum zu fassen für was ich mittlerweile mir Termine in mein Handy geschrieben habe. Es muss mit Kind ja jetzt alles gut organisiert sein, vorallem wenn man wie ich gerne noch seine Hobbys ausführen möchte und dann ab dem 01.12.2014 wieder arbeiten geht.

Nun zum nähen, manchmal klappt es ganz gut und dann gibt es wieder Tage an denen gar nicht genäht wird. Meine Tasche z. B. die habe ich schon seit ein paar Wochen hier liegen. Es geht leider nicht so recht voran, da man da ziemlich viele kleine Arbeiten erledigen muss. Es ist auch nicht so einfach wenn man so ein Projekt das erste Mal macht, da ist viel nachlesen in der Anleitung nötig und damit man nachher nicht viel auftrennen muss braucht es auch etwas Ruhe. Leider habe ich die nicht sehr oft und deshalb habe ich mir jetzt den Dienstagabend zum nähen freigehalten. Manchmal komme ich auch da erst gegen 20 Uhr dazu und da nähe ich lieber in der kurzen Zeit, bis mein Bett ruft Kinderkleider. Zur Zeit am liebsten für meinen Kleinen Mann und für unsere kleine Nichte. Die Tasche läuft ja nicht weg ;-).

Hier mal ein kleiner Vorgeschmack wie sie mal aussehen soll:

_DSC7062

 

 

 

 

 

 

 

 

Da wir ja eine Nichte nun bekommen haben und ich das Willkommenspaket abgegeben habe, seht ihr nun was die Kleine in nächster Zeit tragen wird.

Unbenannt-2 (2) Unbenannt-1 (20)

 

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.